12.01.2017 – Werner Hanschmann

Refrain:
Die dem HERRN vertrauen schöpfen neue Kraft.
Sie schwingen sich auf wie ein Vogel,
leicht und getragen vom Wind.
Die dem HERRN vertrauen schöpfen neue Kraft.

1. Willst du resignieren und nicht mehr weitergehen?
Kannst du nur noch Krisen und Schwierigkeiten sehn?
Hast du keinen Mut mehr und fehlt dir jede Kraft?
Glaube fest, dass Gott es mit dir schafft.

2. Hast du keine Freude und keine Hoffnung mehr?
Fühlst du dich zerschlagen? Bist du erschöpft und leer?
Gott ist immer bei dir und lässt dich nicht allein.
Er will dir ein starker Helfer sein.

3. Sieh nicht auf dich selber, sieh vielmehr auf den HERRN
Du wirst es nicht schaffen, doch er ist dir nicht fern.
Schwache will er stärken, den Müden gibt er Kraft.
Sieh doch, wie er neues Leben schafft.

Text: Peter Strauch
Melodie & Satz: Peter Strauch

Advertisements