Heute ist nicht nur Mittwoch

u-turn

Heute ist Buß – und Bettag!

 

 

Dieser Tag erinnert mich an einen alten Autofahrerwitz.

Der Autofahrer ist mit seinem Wagen auf der Autobahn unterwegs. Im Radio hört er die Verkehrsdurchsagen. Es wird vor einem Geisterfahrer gewarnt und zwar genau auf dem Autobahnabschnitt, den er gerade durchfährt. Der Warnhinweis veranlasst den Fahrer zu der Bemerkung. „Was? Einer? Hunderte!“

 

Der Buß- und Bettag lädt uns ein innezuhalten, zu überlegen: „In welche Richtung bewegt sich mein Leben?“ Das lässt sich auch anders formulieren: „In welche Richtung bewege ich mich?“

Gleichzeitig hat der Buß – und Bettag eine großartige Nachricht parat. Sie lautet: „Es ist nie zu spät umzukehren! Du kannst umkehren!“

Zugegeben, es braucht viel Mut dazu, sich einzugestehen: „Ich bin in der falschen Richtung unterwegs.“ Deshalb ist der Buß – und Bettag kein Tag für Feiglinge. Allerdings ist er der Supermittwoch für alle, die neu anfangen wollen.

 

Jesus sagt:

„Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gottes ist herbeigekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium (Markus 1,15)!“

 

 

Aus der Gemeinde:

Der Bibelgesprächskreis, um 10.30 Uhr, wie der Hauskreis, um 19.00 Uhr, entfallen heute.

Dafür ist heute

ein GEBETSABEND.

Gestartet wird um 18.00 Uhr mit einem leckeren Abendessen. Danach gibt es eine Andacht und wir beten für unsere Gemeinde, die Stadt und unser Land.

Mit dir wird der Gebetsabend lebendiger!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s