Lukas-Evangelium – Werner Hanschmann

Der Bibelgesprächskreis trifft sich um 10.30 Uhr im Gemeindezentrum. Dort geht es heute und in den nächsten Wochen um Texte aus dem Lukas-Evangelium.

Ich mag dieses Evangelium besonders. Warum? Es hat einige Besonderheiten, die es von den anderen Evangelien unterscheiden.

Lukas zeigt uns Jesus als den, der ein Herz für die Armen, Verachteten und Schwachen hat.

Woran wird das deutlich? Zum Beispiel daran, dass sich das Gleichnis vom „barmherzigen Samaritaner“ nur bei ihm findet. Auch die Geschichten vom „verlorenen Groschen“, „verlorenen Schaf“, wie vom „verlorenen Sohn“ finden sich allein bei ihm. In den Seligpreisungen bei Matthäus heißt es: „Selig, die geistlich arm sind, denn das Himmelreich ist ihrer.“ Bei Lukas steht: „Selig, die Armen, denn ihnen gehört das Himmelreich.“

Lukas lässt uns sehen, dass Jesus sich den Verachteten zuwendet!

Advertisements